5/19/2016

HAPPY BIRTHDAY TO ME: Neues Blogdesign

Hallo meine Lieben!

Wir sparen uns die lange Einleitung und kommen gleich zur Sache. Es ist da, es ist da, es ist da-aaaa! Ich hab heute nicht mehr damit gerechnet und wäre ich jetzt nicht noch zufällig auf meinen Blog gegangen und hätte die enorm angestiegenen Seitenaufrufe gesehen und daraufhin kombiniert, dass da jemand [die Designerin] am Werk gewesen sein muss, hätte ich heute nicht mehr nachgesehen. Na ja, hätte, hätte Fahrradkette. Jedenfalls war ich auf meinem Blog und habe gesehen, was ihr euch dringend auch mal anschauen solltet! Neues Design - ich kenn es ja schon, aber - NEUES DESIGN!

Was für ein großartiger Abschluss meines 18. Geburtstages. Ja, ganz richtig gehört. Ich altes Haus habe mich heute in Kuchen und Geschenken gewälzt (nicht in dieser Reihenfolge, eventuell metaphorisch, eventuell auch nicht) und tatsächlich einen Brief von meiner Bank bekommen, in dem sinngemäß der Satz: "Jetzt können Sie Spaß haben - mit den Klärungen ihrer Finanzen!" stand. (Dass meine Vorstellung von Spaß und die meiner Bank ein wenig voneinander abweichen, erklärt sich irgendwie ja von selbst.) Jedenfalls. Wo war ich. Genau. Design. Es war ein toller Tag und jetzt Design. So aufregend. Es muss noch was gemacht werden - also Baustelle. ABER DESIGN! 

Okay, zu viele Großbuchstaben. Schaut es euch am besten selbst einmal an. An einigen Ecken und Kanten dieser Seite wird jetzt die nächsten Tage/die nächste Woche über noch ein wenig gefeilt - unter anderem auch an der Blog-URL und den einzelnen Blogseiten, deren Titel momentan vielleicht noch weniger Sinn machen, als sie letztendlich sollten. Also. Ich will noch nicht zu viel verraten. Wichtig ist auf jeden Fall: Keine Panik, wenn es momentan noch mehr Baustelle, als fertig ist - aber für Baustelle sieht es schon mal ganz gut aus. Also. DESIGN!

Ich gehe jetzt ein bisschen übermäßig euphorisch über Pixel sein und dann ins Bett. Ich wünsch euch was. Bis morgen! 

Alles Liebe,
Antonia

P.S.: Allen denen ich die letzte Woche nicht auf Kommentare geantwortet habe: Offizielles "Entschuldigung", bei mir ist alles mehr als tutti. 14 Punkte in der Englischprüfung, ich habe sozusagen die letzte Woche durchgefeiert, a.k.a. zwei Staffeln Supernatural gesuchtet und viel zu viel Fastfood gegessen. (Und mich um eine Wohnung gekümmert und einen Online-Kurs für Psychologie begonnen und meinen Geburtstag geplant und ich war beim Zahnarzt - also ich war eigentlich doch ganz produktiv.)

Kommentare:

  1. Hallo Antonia,
    erstmal alles Gute nachträglich zum Geburtstag!
    Ein schönes neues Blog-Design hast du da, gefällt mir richtig gut!
    Und 14 Punkte in der Englischprüfung sind ja auch mal super!
    Also alles Gute und weiterhin viel Erfolg :)
    Liebe Grüße, KQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kaugummiqueen :)

      Dankeschön :D Morgen feiere ich noch mal mit meinen Freundinnen nach - also kommen die Glückwünsche noch nicht allzu spät :P

      Freut mich sehr, dass dir das Blogdesign gut gefällt. Habe es mir beim Aussuchen nicht gerade leicht gemacht - und bin selbst mit meiner Entscheidung mittlerweile ganz zufrieden.

      Ich hatte sozusagen bisher einen Lauf mit dem Abitur. Jetzt müssen nur noch die Prüfungsergebnisse von den Schriftlichen, die ich am Montag bekomme, stimmen und ich kann mich in Ruhe auf die wesentlichen Sachen meines Lebens konzentrieren: Serien, Niederländisch, Psychologie, Schreiben und Blog. Herrlich!

      Alles Liebe!

      Löschen
  2. ANTONIA!
    (Großbuchstaben sind schon etwas tolles.)
    Nicht so ganz zu Beginn muss ich dir natürlich erst einmal meine Glückwünsche aussprechen. Alles Gute (nachträglich) zum Geburtstag! Auf ein weiteres geniales (göttliches, fantastisches, tolles) Lebensjahr. Und natürlich Glückwunsch zu den 14 Punkten.
    Das neue Design gefällt mir einfach total gut. Schon allein die Hashtags für die Gadgets (tun wir mal so, als hätte ich Ahnung von solchen Sachen und wäre mir nicht gerade total unsicher, ob das überhaupt Gadget heißt) an der Seite finde ich genial. Der Header ist auch toll, schlicht, mit tollen Farben. Und da ich mal annehme, dass Classic Confessions deine Aktion ist, ich bin schon unheimlich gespannt darauf! Genau wie mich auch die anderen Seiten total neugierig auf das machen, was dann wohl kommen wird (oder kommen könnte)... Okay, ich bin schon jetzt vernarrt in das Design und freue mich dann schon, wenn die Bauarbeiten komplett abgeschlossen sind.
    Ganz liebe Grüße,
    Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. SALLY! (sind sie!!)

      Dankeschön. So viele Glückwünsche auf einmal! Bisher haben sich 2016 und ich uns aber auch wirklich ganz gut vertragen. Es ist echt schön, gerade einen Lauf zu haben. Jetzt muss nur noch alles mit den Mündlichen stimmen (Daumendrücken am Montag ist angesagt!) und mit der Wohnung fürs Studium. Aber ich bleibe optimistisch :P

      Ich freu mich sehr, dass dir das Design gefällt. Habe mich die letzten Wochen wirklich halb tot-gesucht, bis ich mich für dieses hier entschieden habe. (Es wäre so oder so primär weiß und "aufgeräumt" geworden - aber die Auswahl, die Auswahl - du hast ja keine Ahnung...) Noch viel mehr freut es mich aber, dass dir die Hashtags aufgefallen sind. Die stehen frei unter dem Motto: "Dinge, über die man sich nachmittags nach den Abiprüfungen Gedanken machen kann, wenn man nicht gerade Supernatural suchtet." - Jaja, ich hatte viel Spaß beim Aussuchen, so viel sei gesagt ;)

      Nächste Woche - unter uns gesagt - gibt es dann auch erstmals mehr über die Aktion (so jedenfalls der Plan) und ich bin schon mal richtig gespannt, wie sie so allgemein ankommt und ob tatsächlich auch Leute daran teilnehmen :D (Alles andere wäre schon ein bisschen traurig, bei der ganzen Arbeit. Aber Optimismus, Antonia - und hör auf in der dritten Person von dir zu reden, das ist komisch.)

      Alles Liebe zurück und einen schönen Samstag,
      Antonia

      Löschen
  3. Huhu Antonia,
    erstmal herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag! Ein neues Design ist wirklich mal ein gelungenes Geburtstagsgeschenk :o) Ich finde es auch sehr gut gelungen. Sehr schlicht und dennoch sehr ansprechend.
    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Hab mich auch sehr darüber gefreut, dass mein Bruder den Vorschlag, mir das zum 18. Geburtstag zu schenken, angenommen hat. Und dass es dann auch noch - wider Erwarten - am Geburtstag online gegangen ist - perfekt.

      Alles Liebe,
      Antonia

      Löschen
  4. Alles, alles Gute nachträglich zum Geburtstag! Dein Blog sieht wundervoll aus... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^ und noch mal Danke :D - Ich kann mich an dem Design bisher auch noch gar nicht sattsehen. Ich werte das mal als ein gutes Zeichen :P

      Löschen

Danke, dass ihr durch eure Kommentare aktiv zum Training von Antonias Sprunggelenken beitragt. Sollte sie nach eurem Kommentar länger nichts posten, liegt es nahe, dass sie sich beim Rückwärts-Flick-Flack nach dem Entdecken einen Wirbel ausgerenkt hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...