4/30/2016

[Antwort] Wölkchens Freitags Fragen



Nachdem ich gestern im Kino und anschließend viel zu spät Zuhause war, ist mir die Tatsache, dass ja Freitag ist und ich die Freitags Fragen beantworten wollte, sozusagen vollkommen durch die Lappen gegangen. Mensch, Mensch, Mensch. Aber besser spät als nie sozusagen und deshalb - bevor ich nach dem Mittag vollkommen ins Suppenkoma verfalle - hier meine Antwort:

(Ich glaube, diese Einleitung hatte wirklich Rekord-Kürze. Kann man schon mal klatschen.)


Lässt du dich von einem schlechten Cover abschrecken?


Ich bin ja sozusagen fast schreckresistent. Obwohl ich - was Bücher angeht - manchmal schon ein ziemlich oberflächlicher Mensch bin. Jaja, man soll ein Buch nicht nach dem Cover bewerten und so weiter, aber Tatsache ist ja, dass man meist zumindest nach dem Cover kauft. Ob die Geschichte dann letztendlich gut ist, steht auf einem anderen Blatt. (Wortwörtlich.)

Deshalb sehe ich das Problem hierbei gar nicht mal bei dem "Abschrecken" durch das schlechte Cover, sondern vielmehr darin, dass man an Büchern, deren Cover einem absolut nicht gefällt, im Laden ganz schnell mal vorbeiläuft, ohne der Geschichte überhaupt eine Chance zu geben.

Also: Nein, ich lasse mich grundsätzlich nicht von einem Buch mit einem "hässlichen" Cover abschrecken, aber die Chance, dass ich es kaufe, sinkt gewaltig.


Hast du deinen Jahresurlaub bereits geplant? - Wo soll es hingehen?


Da ich ja in weniger als zwei Monaten in die Niederlande zum Studieren ziehe (langsam darf jetzt auch schon mal Panik geschoben werden), gehen meine letzten Schulsommerferien im Leben dieses Jahr größtenteils für produktiven Umzugs-Kram drauf und nicht für Urlaub. Allerdings fahre ich mit Leuten aus meinem Jahrgang auf Abschlussfahrt, die natürlich schon geplant und bezahlt ist und an den Bodensee geht. Da freu ich mich mittlerweile auch schon drauf.

Und wenn alles gut geht, fahre ich nächstes Jahr in der 1. Januarwoche (und so nah wie das an 2016 liegt, kann man das ruhig mit dazuzählen) nach Südtirol Skifahren - das ist aber noch nicht ganz sicher. Und ich hatte eigentlich geplant, eine gute Freundin von mir in Indien zu besuchen, wenn sie dort ihr Freiwilligenjahr macht, allerdings wird das auch allerhöchstens nächstes Jahr was und wahrscheinlich nicht mal das, weil so eine Reise das armer-Schlucker-Studenten-Budget eindeutig übersteigt xD

Ich bin aber guter Dinge, dass ich es irgendwie (irgendwie!) auf die frankfurter Buchmesse schaffe, also im Herbst. Kann man auch pi mal Daumen als Urlaub durchgehen lassen.



Wenn ihr zu einer der beiden - oder am allerbesten zu beiden der beiden - Fragen unbedingt auch etwas sagen/schreiben möchtet, dann solltet ihr das zur Unterstützung der lieben Fragestellerin schleunigst tun! Hier können die geistigen Ergüsse dann verlinkt werden.

Alles Liebe und schönen Samstag,
Antonia

Kommentare:

  1. Hallo Antonia, :)
    Cover mit schlechtem Cover haben es wirklich eher schwer, was schade ist, wenn die Geschichte gut ist, weil es wirklich um den Inhalt gehen sollte.
    Ich hoffe, dass deine ganzen Pläne bezüglich der Reisen klappen. :) Frankfurter Buchmesse ist auf jeden Fall auch eine Art Urlaub.^^

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina :)

      Ja, Frankfurter Buchmesse wäre dieses Jahr schon so ein bisschen Urlaub. Natürlich ist so ein Messetag anstrengend und ich habe danach immer das Gefühl, ich habe mir ungefähr zwei Zentimeter Fußsohle abgerieben beim ganzen Laufen, aber nachdem meine letzte Buchmesse schon über ein Jahr her ist, bekomme ich langsam Entzugserscheinungen. Es wäre so schön, wenn die Frankfurter dieses Jahr klappt.

      Alles Liebe~

      Löschen
  2. Hallo Antonia,
    ich muss ja zu meiner Schande gestehen, dass ich mich schon oft von einem Cover beeinflussen lasse. Ein Cover kann aber durchaus besser aussehen als wie sich die Geschichte letztlich liest. Auch hatte ich es schon, dass die Geschichte so gut, aber das Cover so gar nicht meins war. :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ganz extrem ist es bei mir bei den "typischen" Fantasy-Romanen. Da sind die Cover meist extrem vollgeladen, was gar nicht meins ist, da ich eher auf minimalistisch gehaltene Cover stehe. Aber da heißt es dann auch ganz oft: Kein Buch nach seinem Cover beurteilen. Ich hätte wahrscheinlich niemals etwas von Brandon Sanderson gekauft, wäre ich nur nach dem Cover gegangen und nicht nach der Empfehlung einer Freundin. Und das wäre eindeutig an eine mittelschwere Tragödie gewesen.

      Alles Liebe :)

      Löschen
  3. Huhu Antonia,

    es ist bei mir auch so, wenn mir das Äußere nicht gefällt, nehme ich das Buch gar nicht erst in die Hand und es wird somit auch eher nicht gekauft. ;)

    Ich denke, dass man die Abschlussfahrt irgendwie wohl auch als Urlaub sehen kann. :)
    Am Bodensee war ich bisher noch nicht, ich wünsche dir aber sehr viel Spaß dort!
    Nach Indien möchte ich ja auch gerne mal irgendwann.

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ^^

      Ist auch mein erstes Mal am Bodensee und ich bin schon sehr gespannt, wie die Woche dort unten so wird. Ich habe ja zugegebener Weiße schon ein bisschen Schiss vor Indien und vor allem davor, dass mir dort irgendetwas passiert (man weiß ja nie), aber wenn es in dem halben Jahr mit dem Besuch nicht klappt, dann werde ich meine Angst später überwinden und meine Freundin besuchen, wenn sie dann nach dem Studium zurückgekehrt ist. Bis dahin habe ich dann wahrscheinlich auch schon den Umgang mit Pfefferspray gelernt und einen Karate-Kurs an der Uni besucht xD

      Alles Liebe,
      Antonia

      Löschen
  4. Hallo Antonia ♥
    Bin durch die Aktion auf deinen Blog aufmerksam geworden und gerade ganz begeistert. Toller Stil! Ich bleibe gern und schaue öfter vorbei. :)

    Mit den Covern geht es mir da ganz ähnlich. Ich lasse mich schon davon beeinflussen und ein Buch mit einem "schlechten" Cover bleibt dann auch mal eher liegen.
    Für den Umzug wünsche ich dir schon mal alles Gute und hoffentlich wenig Pech und Stress! ♥

    Indien... *hach* Da würde ich auch gern mal hin, das ist sicher ein interessantes Land.
    Und zu Buchmesse würde ich es auch gern mal wieder schaffen. Mal sehen. Vielleicht auch dieses Jahr! :)

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jacky :3

      Es freut mich erst mal sehr, dass dir Stil und Blog gefallen und dass du gleich als Leserin da geblieben bist. Ich reiche dir sozusagen mental die Begrüßungs-Keksdose.

      Ich hoffe auch sehr, dass der Umzug glatt und ohne große Probleme über die Bühne geht - vertraue aber auf die wirklich gute niederländische Studienbetreuung und die Tatsache, dass ich in den letzten paar Monaten durchaus nicht untätig war. Wird schon!

      Bin mal gespannt, wann ich das erste oder das zweite Reiseziel dann das nächste Mal final ansteuern kann. Beides wäre sicher auf seine Weise sehr schön - ich lasse mich mal vom Anfang des Studiums überraschen und schaue, inwiefern Indien, Buchmesse und Co. da im ersten Jahr überhaupt Platz haben.

      Alles Liebe,
      Antonia

      Löschen

Danke, dass ihr durch eure Kommentare aktiv zum Training von Antonias Sprunggelenken beitragt. Sollte sie nach eurem Kommentar länger nichts posten, liegt es nahe, dass sie sich beim Rückwärts-Flick-Flack nach dem Entdecken einen Wirbel ausgerenkt hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...