1/21/2016

Top Ten Thursday: 10 Buchtitel durch Emoticons dargestellt

Hallo meine Lieben! 

Die verlorene Tochter kehrt heim oder so ähnlich. Jaja, Antonia hat ihre Seminarfach-Präsentation erfolgreich überlebt und nachdem ich mir jetzt eineinhalb Tage Urlaub gegönnt und anschließend die postmodere Faust-Inszenierung im Deutschen Nationaltheater überlebt habe (nicht ganz so schlimm, wie ich anfangs annahm - gleich in der Eingangsszene zerrte sich der "Schriftsteller" aus dem zweiten Zugang zum Faust eine griechische Toga vom Leib, stand anschließen im Schlüpfer auf der Bühne und machte anschließend einen Spagat. Fragt einfach nicht. Anna ist neben mir fast zum Theatersessel gefallen vor Lachen - primär, weil sie, nachdem er sich seinen Bart abgezerrt hat: "Pass auf, gleich fliegt die Toga.", gesagt hat und das dann tatsächlich passiert ist.) Jetzt sitze ich jedenfalls neben meiner Mutter auf dem Sofa und schau' mit ihr "Hubert und Staller", umbringt von einer menge Katzen #partyhard

Ich taste mich nun langsam wieder an das Blogger-Leben heran, bevor der Abitur-Stress mich vollends verschlingt. Und damit meine ich ganz wortwörtlich, dass ich von diesen roten Stark-Heften erschlagen werde. Weil ich tollpatschig bin. Und eine Vielzahl von Stark-Heften bei uns in der Buchhandlung herumliegen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, sage ich euch. Mein Schicksal ist es, unter Abiturvorbereitungsheften begraben zu werden, weil ich die Buchhandlung in Schutt und Asche stolper'. (Ich hoffe inbrünstig, dass euch diese Stark-Hefte ein Begriff sind, weil sonst ist das ein bisschen verwirrten - das sind jedenfalls so rote Hefte, mit denen man sich für die großen Prüfungen vorbereiten kann.)

Aber wo war ich eigentlich? Ach ja, genau. Ich taste mich wieder ans Blogger-Leben heran. Und wie könnte ich das besser vollziehen als mit einem netten Top Ten Thursday-Post?


10 Buchtitel durch Emoticons dargestellt












Naaa? Kommt ihr auf meine ausgefuchsten Emoji-Buchtitel? :DD (Lösungen gibt's weiter unten)



Alles Liebe,
Antonia





























LÖSUNGEN:
1. Der alte Mann und das Meer (Ernest Hemingway)
2. Deutschland - Ein Wintermärchen (Heinrich Heine)
3. Faust I (Johann Wolfgang von Goethe)
4. Faust II (Johann Wolfgang von Goethe)
5. Of Mice and Men (John Steinbeck)
6. Herzschlagzeilen (Jutta Wilke)
7. To Kill a Mockingbird (Harper Lee)
8. Das Lied von Eis und Feuer (George R.R. Martin)
9. Der kleine Prinz (Antoine de Saint-Exupéry)
10. Two Boys Kissing (David Leviathan)





Kommentare:

  1. Also da bin ich nicht drauf gekommen! Aber der TTT ist heute echt witzig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - ist heute eindeutig mal was anderes :D Hat auch sehr viel Spaß gemacht, die Rätsel zusammenzustellen.

      Löschen
  2. Auf zwei bin ich sogar gekommen :D und das nicht, weil ich jetzt mein Handy als ... ach du weißt schon. Wegen kommen und so. Schlechtester Witz (du bist du Flachwitzexpertin, ich hau immer nur dumme Sprüche).

    Aber das ist wirklich mal was anderes :D demnächst stelle ich meine Buchtitel nur noch so vor.

    good night

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ich bin wirklich die Flachwitzexpertin :D Sollte mir vielleicht bei Gelegenheit ein T-Shirt drucken lassen :P

      Ich fand die Idee auch sehr witzig. Könnte man ruhig öfter machen :D

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Ich fand das Thema super - da konnte man mal richtig kreativ werden und das Rätseln macht auch total Spaß :)

    Ich hab die Nr. 1, 3 und 8 richtig erraten, das war gar nicht so leicht ^^ Aber ich kenne auch viele von deinen Büchern leider nicht.

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Top Ten Bücherrätsel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen (zurück)

      Ich muss ehrlich sagen, dass ich erst ein bisschen skeptisch war, als ich das Thema gelesen habe, weil ich dachte "Mensch, da bin ich viel zu unkreativ. Da fällt mir bestimmt nichts ein." aber es lief dann doch ganz gut mit den Ideen (obwohl manches wahrscheinlich zu subtil war, um es zu erraten xD) - und Spaß gemacht hat es auch.

      Freut mich, dass du wenigstens einige meiner Rätsel richtig erraten hat :P

      Alles Liebe,
      Antonia

      Löschen
  5. Naja, ganze Zwei konnte ich entschlüsseln, "Deutschland - ein Wintermärchen" und "Of Mice and Men". :)

    Sehr witziges Thema und toll gelöst.

    AntwortenLöschen
  6. 3 Bücher richtig geraten! (Ahu!)
    So hat man am Ende des Tages wenigstens das Gefühl, heute etwas wirklich Bedeutendes geleistet zu haben. Tolle Aktion! :D
    Ganz nebenbei hoffe ich, dass du den mordlüsternen Bücherstapeln entwischen kannst (und dass auch die Katzen dich ganz lassen - das Wort "umbringt", abgeleitet von "umbringen", deutet ja schon auf gewisse Meuchel-Tendenzen hin, oder?) (Jetzt sag nicht, du hast dich vertippt. Nein, das zählt trotzdem. Unterbewusstsein und so...)
    ;)

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr durch eure Kommentare aktiv zum Training von Antonias Sprunggelenken beitragt. Sollte sie nach eurem Kommentar länger nichts posten, liegt es nahe, dass sie sich beim Rückwärts-Flick-Flack nach dem Entdecken einen Wirbel ausgerenkt hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...