12/06/2015

[Ankündigung] Neuer Blog?

Hallo meine Lieben!

Nachdem ich nun langsam wieder aus meinem Nikolaus-Süßigkeiten-Verdauungs-Koma erwacht bin, möchte ich eine bereits gestern im Lesenachts-Post angeklungene Neuigkeit verkünden. Im Gegensatz zu ein paar furchtbaren deutschen Beauty-YouTubern in letzter Zeit, werde ich nun auch keine große Vorrede schwingen, die unnötig auf die Folter spannt, sondern einfach auf den Punkt kommen: Es gibt einen neuen Blog und zwar mit mir. Er heißt "Fullmetal Note". Ich betreibe ihn nicht allein. Und neben Bücher- und Film-Rezensionen werdet ihr von mir da vor allem Senf zu Animes und Mangas finden. Aber ich beginne wahrscheinlich mit der Erklärung erst mal von vorn...

Seit geraumer Zeit haben meine beste Freundin Anna und ich nun schon an der Idee eines Gemeinschaftsblogs gebastelt, der sich vor allem mit Mangas und Animes auseinandersetzen soll. Und am Freitag war es dann endlich so weit. Wir haben unsere Ideen verwirklicht und einen Blog online gestellt, auf dem in den nächsten paar Tagen eine Menge passieren wird. Momentan sind wir noch fleißig mit dem Aufbau beschäftigt (Und vor allem mit dem Finden eines ordentlichen Bildes von uns beiden...). Anna überhäuft mich gerade mit Anime- und Mangaempfehlungen, ich sie mit Tipps rund ums Bloggen. Und so langsam fuchsen wir uns beide ein bisschen durch.

Gestern sind dann auch schon zwei Posts online gegangen, von denen einer ein Updatepost zur Lesenacht war, bei der ich hier auf Lauter&Leise und Anna auf Fullmetal Note teilgenommen hat.

Auf meinem Blog hier wird sich natürlich nichts ändern. Ich bleibe euch weiter mit schrulligen (und hoff Posts  erhalten und lebe parallel dazu meine frisch erwachte (und durch Anna geschürte) Anime- und Mangaleidenschaft bei "Fullmetal Note" aus. (Ich musste gerade kurz beim Schreiben stoppen, weil ich seit ungefähr zwei Stunden auf der Lauer liege und darauf gewartet habe, dass mein Bruder sein Zimmer verlässt, damit ich ihm eine Zuckerstange und einen Zettel mit dem Spruch "Candy CANES? Are you mocking me?" als Nikolaus-Geschenk auf die Computertastatur klebe. Jetzt hat er für zwei Minuten das Zimmer verlassen und ich bin praktisch im Hechtsprung durch mein Zimmer gerollt und habe mich wie James Bond durch unseren Hausflur geschlichen. Das mag sich jetzt ein bisschen komisch anhören, aber dieser Spruch ist ein House-Zitat und ein absoluter Insider-Witz und ich musste das jetzt mit irgendjemandem teilen xD)

Also. Ich kann jedem nur empfehlen, in den nächsten Tagen bei Fullmetal Note vorbeizuschauen - wir werden sicher demnächst fleißig mit dem Rezensieren beginnen. Hier ist noch mal ein Link zum Blog.

Ich wünsche euch noch einen schönen Nikolaus!

Alles Liebe,
Antonia

Kommentare:

  1. Na, dann freu ich mich schon auf die Posts auf deinem anderen Blog! Dein Schreibstil bringt mich immer wieder zum Lachen ... :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie cool!
    ich verspreche schon einmal, gleich auf Flogen zu klicken und euch zu stalken! Witzigerweise hast du mich gerade damit auf die Idee gebracht, selbst mit einer guten Freundin von mir vielleicht einen Blog auf die Beine zu stellen... hmmmm, mal sehen :D

    Animes und Mangas sind sooooo toll! ich wollte dazu auch bald mal mehr auf Vollmondschatten zum Besten geben! Von daher: herzlich Willkommen - du kommst nie wieder aus dem Manga-Sumpf heraus, das kann ich dir jetzt schon versprechen :D

    Liebste Grüße
    Moony

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag auf jeden Fall bescheid, wenn dein Gemeinschaftsblog in den Babyschuhen steht. Dann stalke ich zurück :D

      Mit Anna an meiner Seite habe ich das "Herauskommen aus dem Manga-Sumpf" sowieso schon längst aufgegeben. Zu. Viel. Gutes. Zeug.

      Alles Liebe~

      Löschen

Danke, dass ihr durch eure Kommentare aktiv zum Training von Antonias Sprunggelenken beitragt. Sollte sie nach eurem Kommentar länger nichts posten, liegt es nahe, dass sie sich beim Rückwärts-Flick-Flack nach dem Entdecken einen Wirbel ausgerenkt hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...