7/25/2015

Erster Blog-Geburtstag #HAPPYBIRTHDAY




Die Tatsache, dass ich vor ziemlich genau einem Jahr den ersten von - mit diesem hier genau - 105 geschrieben habe, ist schon ein bisschen verrückt und ich kann mich nicht wirklich entscheiden, ob ich es als Ewigkeit oder "als wäre es gestern gewesen" empfinden soll. Ein bisschen von beidem wahrscheinlich - Zeitempfinden ist schon ein bisschen ulkig.

Da es der erste Jubeltag meines kleinen Online-Notizbuches ist, nehme ich das einfach mal zum Anlass euch allen Danke zu sagen: Danke, ihr Kommentar-Schreiber. Danke, ihr Abonnenten. Danke, ihr stillen Leser. Danke, danke, danke!
Das klingt zwar ein bisschen nach Klischee, aber ich mag Klischees und schreibe das durchaus ehrlich: Ich hätte nicht ein Jahr durchgehalten und nach der ein oder anderen Trockenphase auch wieder Spaß am Schreiben auf dieser Plattform gefunden, wenn ich nicht gewusst hätte, dass es Leute gibt, die ab und an auch mal über einen Post grinsen müssen (und mir das dann netterweise mitteilen - ihr wisst nicht, wie mir das jedes Mal den Tag rettet!)

Ich hoffe, dass ich mit diesem Blog noch viele Ein-Mann-Frau-Geburtstags-Partys feiern kann und weiterhin das Privileg so netter Menschen auf diesem chaotischen Buch-Blog habe. Ihr seid großartig! <3

Alles Liebe,
Antonia~

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Blog-Birthday! :-))
    Du versüßt mir aber auch manchmal meinen Tag mit deinen Gedankenergüssen.^^

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Gedankenergüssen" - ich amüsiere mich gerade köstlich *Barockdeutsch aus* Genau das meine ich mit den lieben, Tag-versüßenden Worten. Sehr lieb von dir :3

      Alles Liebe~

      Löschen
  2. Komisch, letztes Mal sagst du mir noch, ich soll dich über sämtliche Klischees aufklären, die mir hinsichtlich deines Buches über den Weg laufen, damit du sie umschiffen kannst, und jetzt magst du Klischees?! Na dann...du weißt natürlich, wie ich das meine ;-))
    Also dann: Happy B-day :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was soll ich sagen... Was Klischees angeht bin ich eine sehr gespaltene Persönlichkeit xD (Ich liebe und ich hasse sie. Je nach Verwendungszweck.)

      Löschen

Danke, dass ihr durch eure Kommentare aktiv zum Training von Antonias Sprunggelenken beitragt. Sollte sie nach eurem Kommentar länger nichts posten, liegt es nahe, dass sie sich beim Rückwärts-Flick-Flack nach dem Entdecken einen Wirbel ausgerenkt hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...