9/03/2014

Rückblick August 2014 [Wie aus 1001 Nacht]

Hallo meine Lieben!

über zwei Monate, 30 (jetzt 31) Posts und 4 Follower später (warum spricht meine innere Stimme diesen Satz wie Sarah Jessica Parkers Synchronsprecherin?! - Die Sex And The City-Schauer unter euch verstehen diesen Witz jetzt eventuell... oder auch nicht... Gut, ich mach dann einfach weiter :D), ist es endlich passiert: über 1000 Seitenaufrufe! (genauer gesagt 1001 Seitenaufrufe nach meinem aktuellen Stand - der Grund, warum ich mir das Wortspiel im Titel nicht verkneifen konnte...). Die schon etwas älteren Bücher-Blogs werden über 1000 Seitenaufrufe wahrscheinlich nur ein bisschen müde schmunzeln, aber ich freu mich einfach wie ein Honigkuchenpferdchen. Danke an alle, die sich mit (hoffentlich) Vergnügen die Zeit nehmen meinem Blog ab und an einen kleinen Besuch abzustatten. Und noch mal ein dickes DANKE an die, die dann auch noch Blogeinträge kommentieren. Ihr versüßt mir alle jedes Mal den Tag :)

Aber nun zum eigentlichen Inhalt des Posts: mein *tatatatatatatataaaa* Monatsrückblick:

Neuzugänge (insgesamt: 11)

Romane:

*klick* Das Lied von Eis und Feuer (Band 2) George R.R. Martin 
*klick* Wie zwei alte Schachteln einmal versehentlich die Welt retteten Enzo Fileno Carabba
*klick* Und Gott sprach: Wir müssen reden! Hans Rath 
*klick* Happy Birthday, Leonard Peacock Matthew Quick
*klick* Für Eile fehlt mir die Zeit Horst Evers
*klick* Illuminati Dan Brown
*klick* Die Kane-Chroniken (Band 1) Rick Riordan

Sachbücher:
*klick* Psychopathen: Was man von Heiligen, Anwälten und Serienmördern lernen kann Kevin Dutton

Schulbücher:

Qualifikationsphase Mathematik 1 diverse
Context 21 diverse
Texte, Themen und Strukturen diverse
Latinum Ausgabe B Helmut Schlüter, Kurt Steinicke 

Gelesene Bücher (insgesamt: 2)

Psychopathen: Was man von Heiligen, Anwälten und Serienmördern lernen kann Kevin Dutton
Für Eile fehlt mir die Zeit Horst Evers

Sonstiges

- Freundin nach England verabschiedet (weil ein ganzes, langes Auslandsjahr *heul*) und bei der Abschiedsparty ganz viele liebe Menschen kennengelernt
- erster Follower (von mittlerweile insgesamt 4!!!)


Sooooo... Das war dann lesetechnisch mein August. Hoffe, dass auch ihr so großartige High Lights (bzw. ich hoffe nicht, dass ihr so traurige Abschiede) hattet.
Wie ein aufmerksamer Leser meines Blogs sicher gemerkt hat, kommt nun nicht mehr jeden Tag ein Post - Grund dafür ist, dass ich, wie schon erwähnt, schulisch jetzt wieder mehr eingespannt bin und deshalb weder viel Zeit für's Lesen, noch für's über's-Lesen-schreiben habe. Aber keine Angst: Die Herbstferien kommen in einigen Wochen und bis dahin finde ich sicher zwischen Biokursen und Lateinübersetzungen genug Zeit auch ab und an "liebe Grüße" dazulassen. Und jap, genau das tu ich jetzt auch...

Liebe Grüße,
Antonia

Kommentare:

  1. Hallo liebe Antonia! ☺

    Weißt du was? Ich liebe deine Posts! Und vor allem deinen Humor, der daraus spricht. ;-D Bitte mach weiter so! - Deine Followerzahl wird bestimmt bald steigen, da bin ich ganz sicher. Und ich freu mich gerade so sehr mit dir, dass du deinen ersten 1001 Seitenaufrufe hast. - Was glaubst du, wie ich damals durch die Gegend gesprungen bin, als ich diese Zahl auf meinem Blog gesehen habe?^^

    Deine Neuzugänge finde ich bombig. Die Reihe von George R.R. Martin möchte ich definitiv auch gerne irgendwann einmal lesen (Aber du weißt ja, wie das ist mit dem lieben SuB...).
    Ganz besonders angetan hat es mir dein Neuzugang "Wie zwei alte Schachteln einmal versehentlich die Welt retteten". - Was ist das denn für ein geiler Titel? ;-P - Auf deine Meinung zu dem Buch bin ich echt schon gespannt, ich hoffe doch, dass du eine Rezension schreiben wirst!? ☺
    Von Dan Brown habe ich selbst "Das verlorene Symbol" am SuB. Die Vorbücher dazu aber leider noch nicht. Muss ich mir auch noch zulegen und vorher lesen - hab ich damals nicht gewusst, dass das ein Buch aus einer Reihe ist. - Ich weiß aber auch noch nicht, wann ich das machen werde, weil ich ja schon den Film "Sakrileg" und ich auch glaube auch "Illiminati" gesehen habe und da lese ich dann ungern danach noch das Buch dazu. Ich mach es lieber umgekehrt. - Naja, ich schau mal, mir läuft es ja nicht davon. ;-)

    Ich selbst hatte im August ein paar Schätze dabei. Vor allem "Ich und die Menschen" und der Klassiker "Jane Eyre" waren sehr empfehlenswert. Aber wenn du es genauer wissen möchtest, hier ist mein Post dazu:

    http://janine2610.blogspot.co.at/2014/09/gelesenes-im-august.html

    Alles Liebe ♥ und einen halbwegs schönen Schultag morgen wünsch ich dir! :-)
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine ^^

      Ich habe mich gestern Abend so sehr über deinen Post gefreut und als ich ihn heute noch mal gelesen habe, fast noch mehr. Danke, danke, danke für deine lieben Worte. Sie gehen runter wir Öl ;D

      Dank meinem GoT-verrückten Freund bin ich glücklicherweise nach jedem Geburtstag und jedem Weihnachtsfest mehr mit Büchern von George R.R. Martin versorgt. Ich lese momentan noch den 1. Teil, aber die Reihe hat auf jeden Fall etwas sehr fesselndes und auch die Umsetzung als Serie, fand und finde ich klasse.
      Ja, nach dem Titel (und vor allem nach der Buchbeschreibung auf dem Rücken) habe ich unseren heimischen Buchladen zusammengelacht. Im Moment liegt es noch ungelesen bei mir herum, aber das werde ich bald ändern und natürlich auch eine Rezension dazu schreiben :)
      Ich kenne bisher auch nur die Buchverfilmungen, aber nachdem meine kleine Cousine nach dem letzten Geburtstag, bei dem wir uns unterhalten haben, so schockiert war, dass ich noch kein Buch von Dan Brown lese, wurde ich praktisch verpflichtet mir eins anzuschaffen. Freue mich auch schon darauf, muss aber erst noch auf eine Mußestunde warten, in der ich es anfangen kann.

      Hab mir deinen Post durchgelesen und kann die Meinung über die Schätze nur bestätigen. Echt klasse Bücher, die der August dir so gebracht hat. Da haben mich einige Titel und Rezensionen doch ziemlich neugierig gemacht. Nun gut, wir werden sehen, zu welchem ich mich kauftechnisch im Herbst hinreißen lasse ;)

      Liebe Grüße,
      Antonia

      Löschen

Danke, dass ihr durch eure Kommentare aktiv zum Training von Antonias Sprunggelenken beitragt. Sollte sie nach eurem Kommentar länger nichts posten, liegt es nahe, dass sie sich beim Rückwärts-Flick-Flack nach dem Entdecken einen Wirbel ausgerenkt hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...