8/28/2014

Top Ten Thursday [Antwort] #1


Hallo meine Lieben! 

Ich bin jetzt schon mehrmals durch Blogs, denen ich folge und die an dieser Aktion regelmäßig teilnehmen, an "Top Ten Thursday"-Posts vorbeigekommen. Und nachdem ich eine - mir unerklärlich lange - Weile noch nicht darauf eingegangen bin, habe ich heute endlich mal einen Post gelesen und dachte sofort: "Da musst du mitmachen!" - ernsthaft. Eine klasse Aktion, über die ihr mehr auf dem Blog der Veranstalterin erfahren könnt, wenn euch die Teilname jetzt auch in den Fingern juckt.

Das heutige Listenthema ist:

10 Bücher, deren Titel nur aus einem Wort besteht

soweit ich das verstanden habe:
- keine Untertitel!
- soweit es geht nur Bücher, die man tatsächlich auch gelesen hat (ich schreibe "soweit es geht", weil ich persönlich auch ziemliche Schwierigkeiten hatte Bücher zu finden, die nur einen Titel haben. Insgesamt besitze ich davon übrigens 14, nur 7 sind komplett ausgelesen und ein Buch ist ein Bildband xD)

Dann leg ich mal los...

1. Lullaby Chuck Palahniuk
2. Ballettschuhe Noel Streatfeild
3. Coraline Neil Gaiman 
4. Filmschuhe Noel Streatfeild
5. Madita Astrid Lindgren
6. Whisper Isabel Abedi
7. Märchen Astrid Lindgren 
8. Tigermond Antonia Michaelis
9. Jenseits Meg Cabot
(X. Illuminati Dan Brown) -> habe ich noch nicht gelesen, ich denke, es ist großartig und nehme es deswegen einfach mit einem "X" statt mit einer Zahl rein, da die Nr. 10 wahrscheinlich nicht gerechtfertigt wäre. Und mir ist es jetzt auch Wurst, dass da "Thriller" untendrunter steht.

Dazu muss ich sagen: die vorletzten zwei Bücher sind erst angefangen. Da lässt sich also schwer beurteilen, wie gut sie nun sind (da ich wirklich bei allen erst ganz am Anfang sind... Die Bücher sind sozusagen meine "Regalleichen") und die ersten vier Bücher ließen sich nur sehr schwer in eine Abstufung bringen, weil sie alle absolute Lieblinge von mir sind. Ist also gar nicht so leicht, eine Liste zu erstellen.

Liebe Grüße,
Antonia

Kommentare:

  1. Hallo Antonia!
    Ich gestehe, bis auf Illuminati kenne ich kein einziges deiner Bücher. "Whisper" und "Jenseits" klingen sehr gut - ich glaube, die beiden Bücher werde ich auf meine WL packen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Echt? Das ist ja witzig. Aber mir geht es meist auch so. Jeder hat halt so seine ganz persönlichen Klassiker und Lieblingsgenres mit bekannten Büchern, die sich anderen nicht so erschließen.

      Whisper habe ich mal für die Schule lesen müssen und fand es eigentlich ganz gut (war auch 2006 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert), mit Jenseits bin ich ja leider noch nicht so weit, aber der Anfang war schon mal vielversprechend, obwohl es eig. nicht so in meinen eigentlichen "Buchgeschmack" hineingehört.

      Hoffe, du konntest was schönes finden :)
      Liebe Grüße,
      Antonia

      Löschen
  2. Huhu!

    Illuminati hab ich auch auf meiner Liste, eine tolle Reihe! :)
    Madita ♥ kenne ich aber leider nur die Fernsehserie, und Coraline kenne ich, aber das Buch hat mir nicht so gefallen.
    Antonia Michaelis mag ich gerne, kenne aber Tigermond noch nicht - vielleicht was für meine Wunschliste ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Ja, ich muss es nur mal anfangen ;D
      Bei den beiden Astrid Lindgren-Büchern sind Kindheitserinnerungen hochgekommen. Vor 8-10 Jahren war ich ein riesiger Fan *____*
      Ich mag Antonia Michaelis auch, obwohl ich bisher nur "Der Märchenerzähler" gelesen habe. Habe zu einem Geburtstag mal ungefähr fünf Bücher von ihr bekommen (weil a) die Bücher sich gutangehört haben - meinte meine Mutter - und b) es doch lustig ist, Antonia ein Buch von einer Autorin zu schenken, die auch Antonia heißt - meinte meine Mutter auch). Ich muss wirklich mal mit lesen anfangen, viele Bücher hören sich sehr gut an...

      Liebe Grüße,
      Antonia :)

      Löschen
  3. Hey =)
    Von deinen Büchern habe ich keins gelesen. Aber ich freue mich das Astrid Lindgren bei dir vertreten ist =) Habe sie auch immer gerne gelesen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Ja, Astrid Lindgren ist toll. Ich verbinde mit ihren Büchern eine menge tolle Kindheitserinnerungen. Meine "Lieblinge" sind allerdings Ronja Räubertochter und Michel ;)

      Liebe Grüße,
      Antonia

      Löschen
  4. Hallo,

    das ist eine ziemlich coole Aktion! :D

    Illuminati! *-* Ich hatte mir Sakrileg gekauft und dann beim Lesen des ersten Kapitels festgestellt, dass die Filme "verkehrt herum" gedreht wurden.
    Daher liegt Sakrileg jetzt nicht gelesen in meinem Karton (weil ich ja umziehe) und ich muss immer noch Illuminati kaufen und lesen :D

    Liebe Grüße
    Moony

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ^^

      Ja, ich habe auch lange Zeit in dem Irrtum gelebt und war mir anfangs nicht ganz sicher mit welchem Buch ich jetzt am besten anfange. Meine kleine Cousine hat mir die Dan Brown-Bücher sehr ans Herz gelegt und mir auch gesagt, dass ich definitiv mit Illuminati anfangen soll. Bin ein großer Fan der Filme und mal gespannt, wie die Bücher so sind :)

      Liebe Grüße,
      Antonia :)

      Löschen

Danke, dass ihr durch eure Kommentare aktiv zum Training von Antonias Sprunggelenken beitragt. Sollte sie nach eurem Kommentar länger nichts posten, liegt es nahe, dass sie sich beim Rückwärts-Flick-Flack nach dem Entdecken einen Wirbel ausgerenkt hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...