7/28/2014

Er ist raus! *uiuiuiuiuiuiui* - Teaser Trailer zu "The Hunger Games: Mockingjay Part 1"

Hallo meine Lieben! 

Na, wer hat auch Facebook etc. geöffnet und die frohe Nachricht erhalten? Der Teaser Trailer zu "The Hunger Games: Mockingjay Part 1" ist raus. Und da ich ein großer Enthusiast von Buchreihe, Verfilmung und Jennifer Lawrence bin, wird das heute nach der Rezension zu "Die Märchen von Beedle dem Barden" (*klickediklick*) mein zweiter Blogeintrag. 

Es wurde ja schon eine Weile gemutmaßt, wann der Teaser Trailer hereinschneit und während der WM-Zeit habe ich schon gelesen, dass wir uns wohl bis nach dem Fußball-Event gedulden müssen. Logisch, wenn man die volle Aufmerksamkeit will und kein Ertrinken in "Wir sind Weltmeister"-Posts (oh ja, das sind wir - heute erst DREI WM-2014-Bücher in der Buchhandlung gesehen, ein Wahnsinn, wie schnell manche Verlage und Zeitschriften so etwas zusammenstellen und veröffentlichen können...).

Nun ist die Weltmeisterschaft vorbei und der Teaser da. Hatte sogar ein bisschen Gänsehaut und ganz lautes Herzklopfen, als das "Lionsgate"-Logo kam und finde nebenbei bemerkt die Besetzung der Präsidentin von Distrikt 13 super (irre ich mich oder ist das Julianne Moore?! xD). 
Als ich Philip Seymour Hoffman sah, war ich ebenfalls ein wenig geplättet. Es ist schon verrückt, Filme oder Trailer mit brillanten Schauspielern zu sehen, die mittlerweile nicht mehr am Leben sind. Zumal es sich hier um den Teaser Trailer eines Filmes handelt, der erst im Herbst 2014 in die Kinos kommt. Es tut mir sehr leid, dass dieser großartige Mensch und Schauspieler gestorben ist. Aber alles in allem kann ich nur zusammenfassen: Lasst die Finger von Drogen, so kann es eben auch enden.

Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf den Film, zumal mir die beiden letzten Teile - auch dank Jennifer Lawrence großartigen Schauspielkunst - sehr gut gefallen haben und ich sicher bin, dass auch die gesplittete Verfilmung des letzten Bandes der Tribute von Panem-Reihe gut werden wird. 
Dem 2. Part sehe ich aber noch mit mehr Spannung entgegen, zumal Philip Seymour Hoffman teilweise computeranimiert wird, da er ja 3 Wochen vor Beendigung der Dreharbeiten starb, und ich gespannt bin, wie gut sie diesen tragischen Verlust auf diese Art für den Film lösen konnten. Und weil ich das Buch gelesen habe und den mittleren bis hinteren Part unheimlich traurig fand (ernsthaft, zu viele gute Charaktere, die sterben mussten - ich bin stolz, dass ich das Buch überhaupt fertig lesen konnte, so wie ich geweint habe). 

Wer jetzt neugierig geworden ist und den Trailer noch nicht gesehen hat (oder wieder sehen will), kann dies hier tun: klick; aber Achtung: dies ist die englische Originalfassung.

Liebe Grüße, 
Antonia

Kommentare:

  1. Hallo Antonia,

    die Trailer sind schon beeindruckend und lassen gerade die gesamte Story in mir wieder hoch kommen.

    Liebe Grüße

    Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich bin immer ganz eckig, wenn die Trailer endlich raus sind. Kann es auch kaum mehr erwarten, den Film auch endlich in den Kinos zu sehen, zumal der dritte Teil der Reihe mein persönlicher Hass- und Lieblingsteil war (so viele Emotionen wegen gewissen Toden... ;___;)

      Löschen

Danke, dass ihr durch eure Kommentare aktiv zum Training von Antonias Sprunggelenken beitragt. Sollte sie nach eurem Kommentar länger nichts posten, liegt es nahe, dass sie sich beim Rückwärts-Flick-Flack nach dem Entdecken einen Wirbel ausgerenkt hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...